Volkswagen Nutzfahrzeuge Gebrauchtwagen – Leasing für junge Familien

Schriftzug: Leasing ist easy.
Junge Frau jubelt

Ausgangssituation:

Junge Familien und die Autokäufer-Journey

Sich verändernde Lebensumstände gehören für junge Familien zum Alltag. Kinder und der Bedarf für ein größeres Auto sind so ein Thema. Kurzfristige Verfügbarkeit und attraktive Konditionen können dann wichtige Argumente beim Autokauf sein, wenn es schnell gehen muss.
Früher oder später stellen sich junge Autokäufer die Frage wie sie ihr Wunschfahrzeug finanzieren wollen:

Icon: Familie mit Hund
Icon: Barkauf oder in Raten?
Icon: Gebrauchtwagen oder Neuwagen?
Icon: Leasing oder finanzieren

Gebrauchtwagen von Volkswagen Nutzfahrzeuge

Unser Kunde, die Volkswagen Gebrauchtfahrzeughandels und Service GmbH (VGSG), bietet hochwertige Gebrauchtwagen direkt aus Herstellerhand zu attraktiven Leasing-Konditionen an. Bei den Fahrzeugmodellen handelt es sich z.B. um gebrauchte VW Caddys, Caravelles oder Multivans, die nur max. 10.000 km von VW-Werksangehörigen gefahren wurden. Sie sind quasi wie neu und durch die besonders guten Leasing-Konditionen der VGSG preislich sehr attraktiv, wenn das Familienbudget noch andere Investitionen tragen muss.

Aufgabenstellung

Im Rahmen einer Awareness-Kampagne sollte die Zielgruppe der jungen Familien auf die Vorteile der Leasing-Angebote für Gebrauchtwagen der VGSG aufmerksam gemacht werden.
Die Herausforderung dabei: In Blogs, Foren und Presse trifft man häufig auf negative Vorurteile gegenüber Gebrauchtwagen-Leasing. Aber: Oft geht es hier um ältere Gebrauchtwagen, bei denen das Kosten-Nutzen-Verhältnis von Leasing durchaus fraglich sein kann. Umso wichtiger war es, über die Kampagne den Vorteil der „wie neuen“ Gebrauchtwagen der VGSG in Kombination mit Leasing zu vermitteln.

Kampagnen-Idee

Unter dem Leitgedanken „leasy“ (Leasing + easy) wurde vermittelt, dass Gebrauchtwagen-Leasing bei der VGSG leichter, lohnenswerter und transparenter ist als man denkt.

Icon: Fahrzeug mit Mutter und Kindern

Media-Maßnahmen

Landingpage und Content Marketing

Um vorherrschende Leasing-Vorurteile zu entkräften, wurden der Zielgruppe sachlich fundierte Nutzen-Argumente anschaulich auf einer Landingpage präsentiert. Zum Leasing-Angebot für gebrauchte Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Übersicht der VGSG Gebrauchtwagen-Leasing Website auf verschiedenen Devices

Opinary

Native Advertising mit Opinary

Um Autokäufer schon früh in der Customer Journey auf das Gebrauchtwagen-Leasing aufmerksam zu machen, wurden sie in redaktionellen Umfeldern zu Themen rund um Mobilität und Autofinanzierung befragt.

Die technische Umsetzung dieser interaktiven Form des Native Advertisings erfolgte durch Opinary.

Opinary platziert in seinem Verlagsnetzwerk in reichweitenstarken Online-Medien (z.B. Spiegel Online) im Umfeld von thematisch passenden Artikeln aktivierende Fragen an den Leser.

Im Fall der Kampagne zum Beispiel:
„Macht es heute noch Sinn ein eigenes Auto zu kaufen?“ oder „Lohnt sich Gebrauchtwagen-Leasing für Privatpersonen?“

Diese Form von Native Advertising ist in der Lage sehr hohe Engagement Rates zu erzielen.

Facebook

In Facebook wurde über mehrere Wochen eine Carousel Link Ad an verheiratete Personen mit Kind ausgespielt. Als weiteres Targeting-Kriterium wurde die Kaufbereitschaft dieser Zielgruppe für Fahrzeuge getestet.
Auf der Facebook Page von Volkswagen Nutzfahrzeuge wurden zudem organische Postings veröffentlicht.

Smartphone mit Carousel Link Ad auf Facebook
Screenshot: YouTube-Video

YouTube

Werbung

Das oben gezeigte 15-sekündige Video wurde mit verschiedenen Targetings als Anzeige in YouTube geschaltet. Die mit Abstand meisten Klicks erhielt es aus der Zielgruppe der Eltern mit Kaufinteresse für Fahrzeuge.

Weitere Maßnahmen

Neben den bezahlten Online-Marketing-Maßnahmen wurden auf der Domain von Volkswagen Nutzfahrzeuge unterstützende Aktionen umgesetzt wie z.B. Startseiten-Teaser und Stages oder Aktionskacheln auf verschiedenen Unterseiten.

Screenshot: Startseiten-Teaser VW Nutzfahrzeugsuche

Zeitraum und Kooperationspartner

Die Distribution der Media-Maßnahmen wurde von der PHD Germany GmbH im Zeitraum 23.10. bis 16.12.2018 umgesetzt.
Das gesamte Projekt – vom ersten Briefing bis zum Abschluss-Reporting – erstreckte sich über den Zeitraum Juni-Dezember 2018.

Ergebnisse

Icon: Laptop mit Statistik

Ca. 90% mehr Visits in der Nutzfahrzeugsuche (Kampagnenzeitraum vs. Vorjahreszeitraum)

Icon: Laptop mit Mauszeiger

Ca. 33% mehr Leasing-Reservierungen
(Kampagnenzeitraum vs. Vorjahreszeitraum)

Anmerkung: Die genannten Erfolgszahlen wurden im Kampagnenzeitraum auch durch z.T. parallel laufende Maßnahmen außerhalb der Kampagne mitbeeinflusst.