How to Reddit

Eine Community, wie keine zweite

Reddit ist ein Urgestein des Internets und wird nicht umsonst „Front Page of the Internet“ genannt. Mit einem Nutzeranstieg von 30 % im vergangenen Jahr, ist das soziale Medium auch für Werber nicht uninteressant.

Was ist Reddit?

Reddit dient der dort „ansässigen“ Community als Plattform für gesellschaftliche, aktuelle aber auch persönliche Themen, die sie kommentieren und über die sie gemeinsam diskutieren können. Dabei laden die Nutzer selbst Postings hoch, die hoch- und runter-gevotet werden können. Die beliebtesten Postings werden in einem Ranking aufgelistet.

Eine Besonderheit von Reddit sind die viele unterschiedlichen Foren (sog. Subreddits), die von Usern zu jedem erdenklichen Thema erstellt werden können. Hier gelten strenge Regeln, die es einzuhalten gilt. Andernfalls droht man, sich den Groll der User zuzuziehen und aus dem Subreddit hinaus geworfen zu werden.  Ebenfalls speziell: Mit guten Kommentaren und Postings können die User durch andere Nutzer und deren Upvotes Karmapunkte sammeln. Diese beziffern die „Qualität“ des Users und dessen Kommentare an.

Frag mich, was du willst!

Autoren, Schauspieler, sogar Präsidenten waren bereits auf Reddit aktiv: Das beliebte Format AMA (Ask Me Anything, zu finden unter „r/IAmA) lockt besonders viele User an. Der Clou: Einer Person können alle möglichen Fragen gestellt werden, die man schon immer von ihr wissen wollte. Prominente wie Barack Obama und Arnold Schwarzenegger haben hier schon auf User-Fragen geantwortet.

Wer ist dort zu finden?

Laut Reddit sind 430 Millionen User monatlich auf der sozialen Plattform aktiv, womit es auf Platz 5 der am meist besuchten Webseiten der USA gehört. Laut einer Umfrage sind die User zwischen 18 und 29 Jahre alt. Zwar sind nur 3 % der User aus Deutschland, bei insgesamt 430 Millionen „Redditors“ sprechen wir hier aber immer noch von immerhin 1,3 Millionen deutschen Nutzern.

Wie nutze ich Reddit?

Dank der vielen Subreddits, also der unterschiedlichen Foren, ist es möglich, eine Gruppe gezielt anzusprechen und einen Fokus zu legen. Außerdem ist Werbung auf Reddit im Vergleich zu anderen sozialen Medien noch recht günstig, bietet dafür aber auch nur eine spärliche Übersicht an Werbemöglichkeiten:

Bannerwerbung: Wie auf anderen Webseiten kann man hier die klassische Bannerwerbung schalten, die dann neben den Postings, z.B. in der Marginalspalte, erscheinen. Reddit bietet außerdem das Tracking und Targeting der Anzeigen an. So lassen sich Kampagnen beispielsweise über Pixel verfolgen und vollständige Reportings erstellen.

Sponsored Post: Ein Sponsored Post fügt sich nahtlos in die Timeline der User ein und „stört“ ihn somit nicht. Er ist als „Promoted“ gekennzeichnet und tritt meist in Kombination mit Bild oder Video auf.

Trending Take Over: Das neuste Werbeformat von Reddit erlaubt Marken, sich im Bereich „Trending Topics“ zu platzieren und damit an prominentester Stelle sichtbar zu sein. Das Format ist allerdings nur für 24 Stunden buchbar.

 

Fazit

Reddit ist in Deutschland zwar im Vergleich zu den USA (noch) nicht so angesagt, trotzdem lohnt es sich hier für kleines Geld Werbung zu schalten. Vor allem, wenn international geworben werden soll, ist Reddit ein guter – und günstiger – Anlaufpunkt.