Ja, ist denn heute schon Weihnachten?

Mit dem Klingglöckchen unter dem Sonnenschirm! Es ist schon merkwürdig, sich im Juni zusammenzusetzen, um ein neues Motiv für den Weihnachtsmarkt zu entwickeln.

Das Ziel ist klar! Das Team ist motiviert!

Eine neue Kampagne für die lokale und regionale Bewerbung des Weihnachtsmarktes an der Marktkirche muss her.

Mit kleinen Tricks zum richtigen Motiv

Im Hochsommer mit winterlichen Gedanken an die Arbeit zu gehen, ist nicht ganz einfach, aber wir wollen ein weihnachtliches Motiv entwickeln. Also nutzt jeder seine eigenen Tricks, von Weihnachtssocken bis Spekulatius, um in die richtige Stimmung zu kommen.

Am Ende standen drei Motive zur Auswahl.

In Abstimmung mit dem Bereich Marktwesen entschieden wir uns für die Weihnachtskugel.

Aufs Motiv und los!

Weihnachtskugel shooten und mittels Bildkomposition die Marktkirche auf die Kugel applizieren. Anschließend wurden Texte und Layouts entwickelt.

Ein glänzendes Ergebnis: Einladungskarten, Give-aways, Anzeigen, Plakate, Fahnen, Programmfolder und ein Eröffnungsbild für die Bühne an der Marktkirche.

Unsere Learnings:

  • Im Sommer bei der Arbeit Weihnachtslieder zu singen, wirkt auf Außenstehende eher verstörend!
  • Weihnachtskugeln sind überraschenderweise zerbrechlich.
  • Spekulatius schmeckt auch im Sommer.

Einfach reinschauen: Weihnachtsmarkt Hannover!

Share your thoughts