W&S Weekly Special KW 45 | Windrich & Sörgel

W&S Weekly Special – KW 45: #greensunday vs. #blackfriday #socialtrends in der #Krise und ein neuer #facebookeffektt

In unserem  Weekly Special #45 haben wir euch diese Woche aktuelle Social Trends, ebays Gegenentwurf zum Black friday und Neues von Facebook zusammengefasst!

Green Sunday vs. Black Friday

Im November ruft auch im Corona-Jahr der Black Friday dazu auf, der Konsum-Lust zu frönen. Ein Gegenmodell möchte das Portal Ebay Kleinanzeigen bieten und ruft zum sinnvollsten Shopping Tag auf: Der Green Sunday. Ebay Kleinanzeigen fordert dazu auf, an diesem Tag Secondhand zu handeln und so alten Schätzchen ein neues Leben zu ermöglichen. Die Aktion zum Green Sunday ist Teil der Mehrstufigen Kampagne “Lasst und Handeln”, die mit aufwendigen und reichweitenstarken Videos und Werbemitteln an den Start geht.

Mehr dazu auf der Landingpage zur Kampagne: https://themen.ebay-kleinanzeigen.de/lasst-uns-handeln/

 

Social Trends in Zeiten der Krise

Dieses Jahr kam wohl für alle unerwartet. Die aktuellen Weltereignisse nahm die Agentur We Are Social auch in ihren diesjährigen Trend Reports 2021 auf. Unter dem Namen “The Social Restart” listet das Unternehmen Trends aus dem Social Media Bereich auf, die sich ihrer Meinung nach nachhaltig etablieren werden. Einer der Punkte ist unter anderem, dass nun mehr auf Idole gesetzt wird, die nicht nur oberflächlich beeindrucken. Dazu gehören zum Beispiel Mediziner, Experten und andere Fachkräfte. Nutzern würden laut Report auch vermehrt auf Ausschnitte des einfachen Lebens setzen, wie zum Beispiel Gärtnern oder Backen.

Den kompletten Report von We Are Social gibt es hier zum nachlesen.

Facebook: Mal eben sowas wie Bewegtbild zaubern

Wir wissen: Videos kommen besser an als starre Bilder. Nur hat man vielleicht nicht immer Bewegtbilder zur Hand. Für diesen Fall führt Facebook nun ein Motion-Effekt-Feature ein, mit dem Bildern durch die Funktionen “Slide”, “Flash” und “Highlight” ein wenig mehr Leben eingehaucht werden. Keine Weltneuheit, aber könnte die Postings ein wenig interessanter machen.

Mehr dazu lest ihr auf onlinemarketing.de