W&S Weekly Special – KW 22: #Edeka #DSGVO #WhatsAd #Snapchat #MartinSonneborn #Savethespecies #Perspektivwechsel und eine Ode an Europa

Eine aufregende rund um die Europawahl geht zu Ende. Auch in der Werbebranche ging es dabei hoch her. Die wichtigsten Werbenews der Woche gibt es in unserem Weekly Special.

Rüge für Edeka

Nachdem der Werbespot bereits zum Muttertag die Gemüter erhitzte, schreitet nun auch der Werberat ein. Dieser mahnt den Edeka-Werbespot zum Muttertag mit einer öffentlichen Rüge ab. Er diskriminiere sowohl Männer als auch Frauen.

Mehr unter werberat.de

DSGVO-Bilanz

Ein Jahr ist es her, dass die neue Datenschutzgrundverordnung in Kraft getreten ist. Eine Studie, die zu diesem Anlass durchgeführt wurde, zeigt, dass jeder dritte Deutsche glaubt, die Kontrolle über seine Daten verloren zu haben. Trotzdem scheinen immer mehr Menschen kein Problem zu haben, Geräte wie Amazons Echo zu nutzen.

Mehr unter horizont.net

Ads für WhatsApp

Nun also doch: Facebook bringt ab dem nächsten Jahr Anzeigen in ihrem Messenger WhatsApp. Diese sollen zunächst in den Statusmeldungen der Nutzer angezeigt werden, analog zu den Story-Ads bei Instagram.

Mehr unter heise.de

Do they know it’s Europe?

Zusammen mit zahlreichen Comedians aus ganz Europa präsentiert Jan Böhmermann pünktlich zur Europawahl eine Ode an Europa. Im 13-minütigen Video mit dem Titel „Do the know it’s Europe?“ besingten die Comedians die Errungenschaften ihrer jeweiligen Länder.

Mehr unter horizont.net

Musik in den Ohren

Instagram macht vor, Snapchat macht nach: Das soziale Netzwerk Snapchat soll mit mehreren internationalen Musiklabels in Gesprächen zur Lizenzierung der Musikkataloge sein. Hiermit könnten Nutzer ähnlich wie bei Instagram oder TikTok Musikausschnitte in ihre Postings einbetten.

Mehr unter variety.com

Politiker als Influencer

Anlässlich der Europawahl wurde die Social Media-Performance der Spitzenkandidaten der Parteien untersucht. Deutlich an der Spitze ist dabei Martin Sonneborn, Spitzenkandidat der Partei.

Mehr unter onlinemarketing.de

Perspektivwechsel

Bei der Berliner Agentur why do birds kann man einige bekannte Logos aus einem anderen Blickwinkel betrachten: von oben. Alles eine Frage der Perspektive.

Mehr unter perspective.whydobirds.de

Logo: Google von oben

Save the species

Zusammen mit der Tierschutzorganisation International Union for Conservation hat das Modelabel Lacoste ihr berühmtes Markenzeichen auf ihren Shirts ausgetauscht. Anstatt des Krokodils zieren nun bedrohte Tierarten wie die weiße Addax-Antilope oder der iberische Luchs die Shirts.

Mehr unter page-online.de

Lacoste: Shirt mit neuem Logo