WeeklySpecials-2019-15

W&S Weekly Special – KW 15: #ForTheThrone #SBahn #DrAlexa #AmazonvsAmazon #Sizmek #Openbook und die Snapchat-Evolution

Frühlingsgefühle gibt’s jetzt auch im Schneegestöber. Die neuesten Werbenews bleiben beständig – hier in unserem Weekly Special.

Benimmregeln im Netflix-Format

Unter dem Motto „Wir sitzen alle im gleichen Zug“ hat die Berliner S-Bahn eine Mini-Serie gestartet, die auf die gegenseitige Rücksichtnahme in Zügen aufmerksam machen soll. Die Kurzfilme im Netflix-Stil gibt es auf dem YouTube-Kanal der S-Bahn zu sehen.

Arztbesuch bei Dr. Alexa

Zusammen mit einigen der größten Unternehmen des Gesundheitswesens entwickelt Amazon neue Gesundheits-Skills für Alexa. Ob so der Arztbesuch der Zukunft aussehen wird?

Mehr unter onlinemarketing.de

Pleitegeier

Das AdTech-Unternehmen Sizmek hat Insolvenz angemeldet. Die von einem Deutschen gegründete Plattform soll Berichten zufolge 100 bis 500 Millionen US-Dollar Schulden angehäuft haben. Ob das Unternehmen die Pleite noch abwenden kann, ist unklar.

Mehr unter omr.com

Versandhändler vs. Regenwald

Das Online-Versandhaus Amazon und der größte Regenwald der Welt, der Amazonas, streiten sich um die Top-Level-Domain .amazon. Der Streit läuft seit sieben Jahren – bisher ist kein Ende in Sicht.

Mehr unter t3n.de

Das etwas andere soziale Netzwerk

Ein neues Social Media-Netzwerk versucht den Markt zu erobern. Openbook, ein durch Kickstarter finanziertes Netzwerk, will alles anders machen. Open Source, keine Werbung und kein Tracking versprechen die Gründer hinter der App.

Mehr unter golem.de

Snapvolution

Snapchat erfindet sich neu: Die Social Media-Plattform hat auf dem „Snapchat Partner Summit“ zahlreiche neue Features für die App vorgestellt. Unter anderem können Stories auch in anderen Apps geteilt werden, es gibt mehr AR-Funktionen und eine eigene Gaming-Plattform: Snap Games.

Mehr unter socialmediatoday.com

Oreos are coming

Im April startet die letzte Staffel von Game of Thrones und Oreo hat sich eine clevere Marketing-Aktion ausgedacht: Mit rund 3000 Oreo-Keksen wurde der Vorspann der bekannten Fantasy-Serie nachgestellt.

Mehr unter horizont.net