W&S Weekly Special – KW 28: #Worklifesleepbalance #Rama #LidlPay #Instagram #Safety #Alexa und das Comeback des Walkman

Was haben Elfen und Monster mit IKEA zu tun? Welche Klassiker erleben ihren zweiten Frühling? Was unternimmt Instagram gegen Mobbing? All das haben wir in unserem Weekly Special zusammengefasst.

IKEA #worklifesleepbalance

Eine Selbsthilfegruppe in der Superhelden, Fabelwesen und Monster über den Schlafmangel der Deutschen klagen? So propagiert IKEA seine neue Kampagne Work-Life-Sleep-Balance im neuen Spot und will damit auf zu wenig Schlaf und Schlafprobleme im Allgemeinen aufmerksam machen.

Mehr unter horizont.net

Alexa als Risiko für Kinder und Besucher

Nach Einschätzung des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestages birgt der Sprachassistent Alexa für Minderjährige und Besucher erhebliche Risiken. Zum einen können nicht nur sensible Daten versehentlich preisgegeben, sondern auch Inhalte abgerufen werden, die für Kinder nicht geeignet sind.

Mehr unter internetworld.de 

 

Instagram Gruppenchat: Gamechanger für dein Business

Mit dem neuen Sticker für Instagram Gruppenchats könnt ihr direkt aus den Stories einem Chat beitreten. Der Sticker ist besonders auch für Unternehmen relevant und bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, die eigene Community noch weiter aufzubauen und das Markenerlebnis zu festigen. Wie genau der Gruppenchat funktioniert und wie du sein Potenzial voll ausschöpfen kannst, erfährst du auf allfacebook.de.

Mehr auf allfacebook.de

 

CSA – Impressums-Pflicht in Newslettern

Seit dem 25.05.2019 sind Versender von Newslettern, die das CSA-Whitelisting nutzen, verpflichtet, das Impressum direkt im Newsletter zu platzieren. Ein Link zum Impressum auf der eigenen Website ist nicht mehr ausreichend.

Mehr unter absolit.de

 

Das Rama-Mädchen ist zurück

„Back to the roots“ heißt es bei Rama. Nachdem Unilever die Margarinenmarke verkauft hat, geht diese zu Ihrem Ursprung zurück und bringt mit dem Rebranding das Rama-Mädchen im traditionellen Gewand zurück auf die Verpackung.

Mehr auf wuv.de

 

Lidl Pay

Lidl plant sein eigenes mobiles Bezahlsystem und wird somit zur Konkurrenz für Apple Pay und Google Pay. In Deutschland soll das mobile Bezahlen bereits 2020 über die Lidl Handy-App möglich sein.

Mehr auf t3n.de

 

Instagram gegen Mobbing

„Instagram soll ein positiver Ort für alle bleiben“ – so heißt es auf Instagram.com. Aus diesem Grund führt Instagram zwei neue Funktionen ein, die, u.a. mit Hilfe von künstlicher Intelligenz, gegen Mobbing im Internet vorgehen und die Menschen sensibilisieren sollen.

Mehr unter instagram.com

Comeback des Walkmans

Im Dezember will das Startup Ninm Lab seinen Walkman It’s Ok auf den Markt bringen. Der Clou: Der neue Walkman verbindet Achtziger-Flair und Bluetooth-Technologie und kann somit auch mit neueren Kopfhörern und Speakern genutzt werden.

Mehr auf t3n.de

 

Für alle Retro-Fans gibt es auf heise.de auch ein Quiz rund um den Nintendo.